Kleiderregeln und Feminismus- müssen wir da wirklich noch drüber reden?

Wie die meisten wissen arbeite ich nebenbei im 24colours, ein Kleidungsgeschäft für hauptsächlich jüngere Frauen. Der Laden ist wirklich recht klein, sodass man oft mit Kundinnen ins Gespräch kommt oder auch Gespräche von Mädels mitbekommt. Wer die Mode von 24colours kennt sollte meinen, dass es sich bei unseren Kundinnen um aufgeklärte, tolerante und individuelle Mädels handelt. Aber es kommt immer öfter vor, dass ich oder meine Kolleginnen uns Aussagen anhören oder mithören müssen, Read more [...]