Hipsterflair in Siegburg: das MUCA

Ich habe letzte Woche den Mai schön ausklingen lassen und den letzten Feiertag so genutzt, wie ich es am allerliebsten tue: eine neue Frühstückslocation entdecken, viel Kaffee trinken, noch mehr Fotos machen und ganz viel draußen unterwegs sein 🙂 Das Wetter hat auch mitgespielt, sodass es rundum ein perfekter Tag war! Nach einem anstrengenden Training sind wir mit dem Auto nach Siegburg gefahren- ca. 20 Minuten von mir. Ich hatte im Internet über das MUCA gelesen und war super neugierig, Read more [...]

3 Tage und alle Jahreszeiten: Reisetagebuch Brüssel

Wie ich ja bereits erzählt habe, bin ich seit Anfang Januar im Praktikum. Da es für mich echt eine Umstellung war, vom lockeren Studentenleben plötzlich in einer 40 Stunden Woche plus Pendeln festzuhängen, hab ich die Wochenenden in letzter Zeit umso mehr genossen. Und jetzt standen ein paar Urlaubstage an, die ich unbedingt nutzen wollte. Da das Ganze super spontan war und ich eine Katastrophe im planen bin, haben wir uns entschieden, einfach drei Tage in Brüssel zu verbringen. Dort ist man Read more [...]

#2 Beautiful Bonn: Breakfast in a Bowl

Wer mich kennt weiß, dass ich der totale Müslifan bin- zugegebenermaßen könnte ich davon leben und es gab Zeiten (da ich ja zugegebenermaßen sehr kochfaul bin) in denen das für mich eine Art Grundnahrungsmittel war. Liebe Grüße an dieser Stelle an Anna und Magnus, die bestimmt lachen müssen, wenn sie das lesen, weil sie nur zu gut wissen worüber ich rede 😀 Mit meiner Begeisterung für Fitness kam dann zwar das Interesse an ausgewogenerer und vor allem eiweißreicherer Ernährung dazu- Read more [...]